Fragen und Antworten

Wenn Sie weitere Fragen haben, lassen Sie es uns wissen

Der SAP Competence Pass ist eine neue Form, sich SAP-Kenntnisse anzueignen und zu zertifizieren. Im Vordergrund steht das Verständnis von internen betrieblichen Abläufen sowie das rasche praktische Anwenden des Gelernten. Ergänzt wird dieses Wissen mit Fallstudien, die das Verständnis der modulübergreifenden Prozesse innerhalb des Systems schärfen.

Die Inhalte werden praxisorientiert vermittelt und sind darauf ausgelegt, in kurzer Zeit anwendbar zu sein. Ziel ist die Befähigung, zeitnah in die produktive Arbeit mit dem System einzusteigen. Dies gilt für alle Einzelmodule unabhängig vom jeweiligen Schwerpunkt.

Absolventen des SAP Competence Pass haben ein umfassendes Grundverständnis für Prozesse im Rechnungswesen, der Personalverwaltung und der Logistik. Sie haben Kenntnisse modulübergreifender Abläufe und können neben der herkömmlichen Anwendung vieler Funktionen auch diverse Auswertungstools nutzen.

> Größere Chancen am Arbeitsmarkt wegen umfassender Basisausbildung mit Praxisbezug
> Gute Grundlage für das Verständnis unternehmensspezifischer SAP-Systeme
> Auch für Generalisten gut geeignet

Es muss nicht zwingend der gesamte SAP Competence Pass absolviert werden. Genauso gut ist es möglich, auf einen Fachbereich zu fokussieren: die Logistik oder das Rechnungswesen. Oder auf einzelne Module in den jeweiligen Fachbereichen: in der Logistik sind das der Einkauf, der Verkauf und das Lager; im Rechnungswesen Buchhaltung, Controlling und Personal.

Es empfiehlt sich jedoch, immer mit den SAP CP Grundlagen zu beginnen, da hier die wichtigsten Grundbegriffe und -funktionen enthalten sind.

Grundsätzlich besteht der SAP Competence Pass aus einem Grundlagenmodul, den beiden Fachbereichen Rechnungswesen und Logistik, sowie den abschließenden Fallstudien.

Die Grundlagen (SAP Core Basic Tasks) vermittelt die wichtigsten Grundbegriffe und -funktionen (zB. das An- & Abmelden oder das Drucken in SAP). Die Inhalte der SAP Core Basic Tasks werden in allen weiteren Bereichen benötigt – daher empfiehlt es sich, damit zu beginnen.

Der Fachbereich Rechnungwesen umfasst die Bereiche
Buchhaltung
Controlling
Personal

Der Fachbereich Logistik deckt folgende Bereiche ab:
Einkauf
Verkauf
Lager

Eine Spezialität des SAP Competence Pass sind die Fallstudien (Case Studies): diese bauen auf dem Vorwissen aus den jeweils anteiligen Modulen auf, verknüpfen diese und vermitteln inhaltliche Ergänzungen.
Fallstudie Rechnungswesen
Fallstudie Logistik
Fallstudie Gesamtunternehmen

 

Grundsätzlich ist die SAP GUI für WIndows nicht unter anderen Betriebssystemen verwendbar.

Als Alternative steht die SAP Java GUI zur Verfügung, die sowohl unter Windows als auch macOS und Linux verwendbar ist.

Um die SAP Java GUI unter macOS zu installieren, folgen Sie bitte den Anweisungen in der Installationsanleitung für macOS.
Um die SAP Java GUI unter Linux zu installieren, folgen Sie bitte den Anweisungen in der Installationsanleitung für Linux.